Hochschulpolitik

Beschäftigungsbedingungen des wiss. Nachwuchses in Deutschland und Gestaltungsmöglichkeiten

Posted on: Sa., 28.11.2020 - 16:32 By: Axel Gürtler

Unser Bundesausschussmitglied René Krempkow wurde aufgrund seiner beruflichen Expertise eingeladen, in der Zeitschrift Forschung einen Überblick über empirische Ergebnisse zu Beschäftigungsbedingungen des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland und deren zeitlicher Entwicklung zu geben.

Hochschulpolitische Strukturen und wissenschaftliche Karrieren in Deutschland – exzellent und international?

Termin
Ende

3. Arbeitstreffen im Politischen THESIS-Jahr 2010

Exzellenz und Bologna politische Evaluation.

THESIS e.V. hat mehrfach über verschiedene Pressemitteilungen zum Bolognaprozess und der Exzellenzinitiative Stellung genommen. Darüber hinaus wird die Entwicklung dieses für die Hochschullandschaft bedeutenden Wandels regelmäßig von verschiedenen nationalen und regionalen Institutionen (z.B. IHF, ZEM) beobachtet und evaluiert.

Wie geht es den DoktorandInnen in Europa?

Termin
Ende

Absage - Veranstaltung 14./15. Mai

Die Veranstaltung am 14./15. Mai, das 2. Treffen in Köln, muss aus organisatorischen Gründen kurzfristig abgesagt werden.

2. Arbeitstreffen im Politischen THESIS-Jahr 2010

DoktorandInnenbefragung und politische Konsequenzen der Ergebnisse.

THESIS e.V. ist aktiver Partner der im Jahr 2008/2009 durchgeführten DoktorandInnenbefragung in Europa (Europäische Promovierendenbefragung auf Basis der Dachorganisation Eurodoc).

DoktorandInnen – nur gemeinsam sind wir stark!

Termin
Ende

Auftaktveranstaltung für das Politische THESIS Jahr 2010

DoktorandInnennetzwerke und politische Kooperationsmöglichkeiten

Ziel des Arbeitstreffens ist die Organisation eines Promovierendennetzwerktreffens, wobei hier die Grundlage für eine strukturierte Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Netzwerken gelegt werden soll.

Nachlese BuWiN-Veranstaltung

Posted on: Mi., 13.03.2019 - 19:40 By: Anja Hagedorn

Für den BuWiN 2021 nahmen Claudia und Anja auf Einladung durch den VDI am 24.Jan.2019 in Berlin teil. Unser Ziel war es, als relevante Gruppenvertreterinnen die Bedürfnisse und Erfordernisse sowie Schwierigkeiten der Doktoranden und Postdocs zu diskutieren.

Der Bericht wird einmal pro Legislaturperiode nach Aufforderung der Bundesregierung durch den Bundestag erstellt und ca. 6 Monate vor Ablauf der Legislaturperiode veröffentlicht. Das Programm sah folgende Punkte vor:

Panel „Departmentstruktur und ihre Auswirkungen auf die Kompetitivität im Wissenschaftssystem“

Posted on: Do., 19.07.2018 - 18:53 By: Rene Krempkow

Am 4. Juni war unsere Vorsitzende Claudia Dobrinski Gast auf dem Panel „Departmentstruktur und ihre Auswirkungen auf die Kompetitivität im Wissenschaftssystem“ in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

GEW-Seminar: "Promovieren als Berufsqualifikation!“

Posted on: Do., 19.07.2018 - 18:53 By: Anja Hagedorn

Am 15-17. Juni war Anja Hagedorn auf dem GEW-Seminar: "Promovieren als Berufsqualifikation!“ Innerhalb dieses Seminars wurden aktuelle Statistiken aber auch individuelle Problematiken bei der Promotion vorgestellt und diskutiert. Beispielsweise ist insbesondere der Einstieg in die Privatwirtschaft nach der Promotion durch zahlreiche fachspezifische Gepflogenheiten aber auch Stereotypen zementiert. Darüber hinaus wurde die Bedeutung der Promotion im Kontext der akademisch-wissenschaftlichen Ausbildung diskutiert.