Bundesvorstand

Der Bundesvorstand tagt mehrmals jährlich und führt die laufenden Geschäfte des Vereins.

Die Bundesvorsitzende

Claudia Dobrinski

Mein Name ist Claudia Dobrinski und seit März 2018 bin ich Bundesvorsitzende von THESIS e.V.

Mein Studium der Kunstgeschichte, Klassischer und Christlicher Archäologie, Vor- und Frühgeschichte, Geschichte, Byzantinistik und Theologie habe ich mit dem Magister an der WWU Münster abgeschlossen.

Fünfzehn Jahre archäologische Ausgrabungstätigkeit und Arbeit in der (Boden-) Denkmalpflege, eine mittelalterliche Klosteranlage als Forschungs- und Dissertationsprojekt und die Mitarbeit an einigen Publikationen (als Herausgeberin und auch beispielsweise als Bearbeiterin lateinischer Texte) führen dazu, dass ich gerne den Dingen buchstäblich auf den Grund gehe und die Zusammenhänge verstehen möchte.

Als Museumspädagogin beschäftige ich mich mit den aktuellen Entwicklungen in „Lehre und Lernen“ – mit der Vermittlung von Wissens- und Wissenschaftsinhalten. Kreativität, Koordination und Neugierde gehören damit zum Grundverständnis meiner Arbeiten – und das wende ich auch bei meiner Arbeitim Verein an: um Thesianer und Thesianerinnen in ihrer Vielfalt zusammen zu bringen und sie thematisch für einander zu sensibilisieren.

Vorstand für Finanzen

Der Vorstand für Finanzen ist zuständig für alle finanziellen Aktivitäten des Vereins. Er stellt jährlich einen Finanzplan auf, überprüft dessen Einhaltung und überwacht regelmäßig die getätigten Zahlungseingänge und -ausgänge. Zu seinen Aufgaben zählen sowohl der Einzug von Mitgliedsbeiträgen oder Teilnahmebeiträgen als auch die Abwicklung von Ausgaben beispielsweise wie die Begleichung von Rechnungen von THESIS-Veranstaltungen. Auch ist er zuständig für die Kostenplanung von THESIS-Veranstaltungen sowie die Überprüfung von Anträgen über besondere Zuwendungen.