Kennwort vergessen? Mitglied werden
Drucker IconTHESISTermineTermin-ArchivSeminar-ArchivSeminare 2011Rhetorik in Prüfungssituationen

Rhetorik in Prüfungssituationen

Seminar in Stuttgart am Wochenende 12.-13. März 2010

Ein Workshop zur Verbesserung der Kommunikation in mündlicher Prüfung, Rigorosum und Verteidigung.

Anmeldeschluss: 22.02.2011

Programm

Programm

Ob es gerecht ist oder nicht: Das rhetorische Auftreten im Prüfungsgespräch hat unabhängig von unserem Wissen einen größeren Anteil an der Prüfungsnote als uns lieb ist. Auch die erfahrenste Prüferin kann sich am Ende eines fünfstündigen Prüfungstages nicht dagegen wehren, vom guten oder schlechten Auftreten eines Kandidaten beeinflusst zu werden. Auf der anderen Seite verdeckt Nervosität einen nüchternen Blick auf die Kommunikationssituation Prüfung.

In unserem Workshop werden wir deshalb zunächst die für Erfolg/Misserfolg wichtigen Faktoren dieser Kommunikationssituation identifizieren. Dazu gehört auch, dass wir beide Perspektiven nachvollziehen lernen, die der Geprüften wie auch die der Prüfenden. Darauf aufbauend werden wir Strategien kennen lernen und einüben, mit Hilfe derer wir unser Wissen in Antworten auf klar oder unklar gestellte Fragen anbringen können bzw. mit denen wir unsere Lücken nicht allzu proaktiv zum Vorschein treten lassen. Da sich im Rahmen von THESIS einige Interessierte womöglich auf beiden Seiten des Prüfungstisches wiederfinden, können wir dabei auch darauf eingehen, wie die prüfende Person zum Erfolg der Misserfolg des Prüfungsgesprächs beitragen kann.

Referent

Der Workshopleiter: Dr. Harald Völker ist an der Universität Zürich verantwortlich für die linguistische Fachausbildung der Sekundarschullehrer für Französisch. Er leitet und begleitet seit mehr als zehn Jahren mündliche Prüfungen auf unterschiedlichsten Ebenen in Deutschland und der Schweiz. Seit 1999 arbeitet er daneben als Rhetoriktrainer, u.a. für das Luxemburgische Studentenwerk, die Heinrich-Böll-Stiftung, ECOS-Consult sowie die Katholischen Hochschulgemeinden Trier und Göttingen.

Ort & Zeit

Veranstaltungsort

Jugendherberge Stuttgart
Haußmannstr. 27
70188 Stuttgart
Tel: +49 (0) 711 66 47 47 0
www.stuttgart.jugendherberge-bw.de

Zeitplan

Samstag, 12.03.2011
Anreise bis 11.00 Uhr
11:00 - 13:30 Uhr Seminar (inkl. Pause)
13:30 - 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 - 19:00 Uhr Seminar (inkl. Pause)
19:00 - 20:00 Uhr Abendessen
ab 20:00 Uhr je nach Interesse Stadtrundgang und anschließende Einkehr

Sonntag, 13.03.2011
ab 8:00 Uhr Frühstück
09:00 - 13:30 Uhr Seminar (inkl. Pause)
13:30 - 14:00 Uhr Mittagessen
14:00 - 16:00 Uhr Seminar und gemeisame Auswertung
ab 16:00 Uhr Abreise

Anmeldung

Kosten

  • Mitglieder von THESIS:110 € bzw. 90 € ohne Übernachtung
  • Nichtmitglieder: 130 € bzw. 110 € ohne Übernachtung (oder Mitglied werden)

Der Teilnahmebetrag beinhaltet die Teilnahme an dem Seminar, sowie Übernachtung (Doppelzimmer) und Verpflegung in der Jugendherberge. Einzelzimmer sind in sehr begrenztem Umfang und nur nach Rücksprache gegen Aufpreis buchbar.

  • Verspätete Absage (nach dem 23.02.2011): 50 €
  • Zwecks Sozialtarifs sollen sich die Teilnehmer an den Vorstand (finanzen@thesis.de) wenden.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 22.02.2011 über das Anmeldeformular.

  • Es gelten die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen für Veranstaltungen von THESIS
  • Verspätete Absage (nach dem 23.02.2011): 50,00 €

Autor: Webmaster    Letzte Änderung: 24.04.2012

©1991-2019 THESIS - Interdisziplinäres Netzwerk für Promovierende und Promovierte e.V.  -  Vereinsregister des Amtsgerichtes Frankfurt am Main VR Nr. 10 913 | Realisierung: BOJA Medien Kassel

Home  |  Vorstand  |  Kontakt  |  FAQ  |  Termine  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Bilderverzeichnis