Seminar

Webinar: Der Schreibprozess/Academic Writing

Der Schreibprozess für Monografien und Artikel

In diesem Webinar gehe ich näher auf den Schreibprozess während der Promotion ein. Wir sprechen über Schreibstile und Strukturierung der Dissertation. Ich unterteile das Seminar in den Themenbereich "Monografie" schreiben und "Academic Publishing". Ich gebe Tipps, wie man gut durchhalten kann und auf was man beim Schreiben achten sollte. Wir sprechen auch über den Prozess des Publizierens in wissenschaftlichen Journalen.

Teilnehmer/innen werden gebeten, mir vorab Informationen über Ihren Fachbereich und Art der Promotion (Monografie/Paper-Based) zu schicken, damit ich einschätzen kann, welche Teile ich stärker gewichte. Gern können auch konkrete Fragen vorab eingesendet werden.

Raum: Link wird am Vortag zugesendet

Tagung AG Projektmanagement

Thesis Arbeitsgruppe Projektmanagement
Einladung zum Kick off workshop am 23./24. September 2016

Liebe THESIS Mitglieder, liebe PMI und Gruppenmitglieder,

In dem Versuch, einen Arbeitsmodus für die Gruppe zu finden und gemeinsam zu entscheiden, wie und zu welchem Thema man sich einbringen will, hatte eine Umfrage unter Euch ergeben, dass sich die Mehrheit von Euch für ein persönliches Treffen zum Start der Zusammenarbeit wünscht. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach und laden Euch alle herzlich zu einem weiteren Workshop ein.
Bei diesem Treffen wollen wir uns persönlich und fachlich kennenlernen, das Team bilden und einen Modus für die Zusammenarbeit der Gruppe finden. Wir wollen eine Matrix aus Wissensgebieten des Projektmanagements und Arbeitspaketen einer Doktorarbeit ableiten, um den Wissensschatz von Euch zu erschließen und passende Arbeitspakete zu definieren. Ganz im Sinne von THESIS wollen wir dabei die besonderen Herausforderungen der Interdisziplinarität berücksichtigen.

Hier nun die Fakten zur Einladung:
Wir treffen uns am Freitag, 23.09.2016 ab 20 Uhr zu einem geselligen Begrüßungsabend im
Brauerei Gasthof Alter Kranen
Kranenkai 1
97070 Würzburg
0931 99131545
info [at] alterkranen [dot] de
www.alterkranen.de (mit Bildern).

Anschließend werden wir am
Samstag, 24.09.2016 von 9:00 – 17:00 Uhr zum
Kick-Off-Meeting der THESIS/PMI AG Projektmanagement – „Die Doktorarbeit als Projekt“
im Eurocenter Würzburg, Wörthstr. 13-15, 97082 Würzburg
tagen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei, ebenso die Verpflegung während des Workshops. Bei der Selbstorganisation von Anreise und Übernachtung helfen Euch gerne die Gruppenleiter.

Wer Lust und Zeit hat, an diesem Workshop kostenfrei teilzunehmen und somit zum Gelingen der noch jungen Kooperation beizutragen, ist herzlich eingeladen, vorbei zu kommen und sich über ag-projektmanagement [at] thesis [dot] de bis vorab bei Jörg und Lienhard anzumelden.

Jörg und Lienhard
ag-projektmanagement [at] thesis [dot] de

Wissenschaftliches Schreiben mit Open Source Software

„Open“ ist ein Schlagwort, das beim wissenschaftlichen Schreiben nicht nur mit „Open Access“ und „Open Data“ in Verbindung gebracht werden sollte. Offene Formate und die Nutzung von freier Software können den Austausch von Wissen unterstützen und das Arbeiten einfacher machen (ob als Einzelner oder in der Kollaboration mit Kollegen). Es gibt unzählige Open Source Werkzeuge, die beim wissenschaftlichen Schreiben hilfreich sein können. Im Rahmen eines kurzen Workshops werden verschiedene Open Source Werkzeuge kurz vorgestellt und die entsprechenden Eigenschaften diskutiert. Im Rahmen dieses Workshops sollen insbesondere folgende Tools betrachtet werden:

-Open Office / Libre Office (Textverarbeitung)
-LaTeX (Textverarbeitung)
-R (Statistik)
-Zotero (Literaturverwaltung)

Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist erforderlich!

Referenten: Anton Pussep und Tobias Endreß
Wann: Sa., 10.9.2016 von 13.00 - 16.00 Uhr (im Anschluss findet ein „normaler“ Stammtisch statt)
Wo: Universität Frankfurt – Campus Bockenheim

Word-Schreibworkshop

Liebe Thesianer*innen, liebe Gäste,

am Samstag, den 9. Januar 2016 von 8:00 Uhr - 16:00 Uhr

bieten wir euch einen Word-Schreibworkshop  
mit Herrn Dr. Michael Beithe (eurias)
im IHK Bildungs-Zentrum, Schnewlinstr. 11, 79098 Freiburg i. Br . an. 

Das THESIS-Seminar kurz nach Neujahr ist eine gute Gelegenheit zügig mit dem Schreiben durchzustarten und die guten Vorsätze fürs neue Jahr umzusetzen.

So, wie ihr - die Teilnehmer*innen - euch das nach dem letzten Word-Seminar im Juni gewünscht habt, werden wir eine Schreibwerkstatt mit ihm machen, zu der ihr eure eigenen Texte (Dissertationen, Publikationen) mitbringen könnt.

Unter seiner Anleitung könnt ihr dann die Texte mit Microsoft ® Word (2010, 2013 auf Wunsch) formatieren und dabei die Inhalte / Tipps und Tricks aus dem Word Seminar anwenden.

Zusätzlich zum Praktikum ( 5 Stunden ) gibt Herr Dr. Beithe uns Unterricht 
* über wissenschaftliches Schreiben, allgemein ( 2 Stunden )
* und eine kleine Trickkiste zur Statistik mit Microsoft Excel ( 1 Stunde ).

Aus dem Programm:

"Inhalte des Seminars sind:

1. 5 UE Praktikum (Schreibworkshop)
zum Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten mit Microsoft Word 2010.

In diesem Teil des Seminars werden die erlernten Inhalte
des Seminars „Word für Doktorand_innen“ vom 20. 6. 15 (inkl. Übungen)
in der praktischen Arbeit der Teilnehmer_innen an ihren Dissertationen / Texten umgesetzt und der Dozent steht beratend zur Verfügung.

2. 2 UE über „Wissenschaftliche Texte“
- Anforderungen an wissenschaftliche Sprache
- Verständlich bleiben und doch auf hohem Niveau.
- Anforderungen an Grafiken, Tabellen und Formeln

3. 1 UE „Ausblick: Statistik-Tricks mit Microsoft Excel 2010“
- Darstellung und Quantifizierung von Zusammenhängen
- Statistische Verfahren in Excel "

Die Teilnahmegebühr beträgt  130 € für THESIS-Mitglieder und 160 € für Gäste. Frühstück und Mittagessen sind vor Ort in der IHK-Kantine möglich. 
Natürlich kann das Seminar unabhängig von unserem Seminar Teil 1 im Juni besucht werden, lediglich Grundkenntnisse im Umgang mit Word werden vorausgesetzt.
Die Unterrichtsmaterialien von Teil 1 sind vorhanden, es wird ein weiteres Skript zu Teil 2 und 3 geben.

Wenn ihr Lust habt, mit Teamgeist an euer Dissertation weiter
zu schreiben und eine professionelle Anleitung zum wissenschaftlichen
Schreiben schätzt, seid dabei und meldet euch an. 
Ich freue mich sehr auf das Seminar mit euch. Bis bald in Freiburg!
Herzliche Grüße,
Euer Lienhard
(lienhard [dot] mack [at] thesis [dot] de)

PS Weitersagen ... ! Auch für Masterand*innen wäre das ein sehr
nützliches Praktikum!

Akademisches Schreiben

Liebe Doktorand_innen und Promovierte, liebe Gäste,

das THESIS Seminar "Akademisches Schreiben" am 6. Juni 2015 wird leider wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt.
 Angemeldete Teilnehmer_innen erhalten eine schriftliche Absage und die Beitragsrückerstattung. 

Einladung:
Wir laden euch herzlich ein zum THESIS-Seminar "Akademisches Schreiben"

Samstag, 06. Juni 2015 von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
in Frankfurt am Main (Raum wird noch bekannt gegeben) ein.
Unser Referent ist Herr Dr. Christophe Fricker (Nimirum).

Im Mittelpunkt des Seminars stehen vier Textsorten, in denen Wissenschaftler ihre Arbeit üblicherweise vor Fachkolleginnen und -kollegen präsentieren: Abstracts, Konferenzvorträge, Förderanträge und Fachaufsätze. Es werden gemeinsam in diesem Workshop Methoden entwickelt, um für die jeweilige Textsorte die passende Sprache zu finden. Zusätzlich werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, jede spezifische Stufe ihrer Forschungsarbeit angemessen zu kommunizieren und dabei nicht nur das vorhandene Wissen, sondern auch die noch ungelösten Fragen bzw. Forschungsansätze zielführend zu kommunizieren.

Schwerpunkte sind:
(1.) Diskussion unterschiedlicher Textsorten im akademischen Bereich
(2.) Bewertung dieser anhand von praktischen Text-Beispielen sowie den persönlichen Erfahrungen und Erwartungen der Teilnehmer
(3.) Ziel ist es, die im Vorfeld eingereichten Texte dahingehend zu optimieren, dass am Ende des Workshops jeder Teilnehmer neue Perspektiven auf die eigene Forschungsarbeit gewinnt.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 130 Euro für THESIS-Mitglieder und 150 Euro für Gäste.

Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße,

Anja
Verbindliche Anmeldung:

* bitte bis 4 Wochen vor dem Termin.
Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen, die maximale Teilnehmerzahl 12. Es gibt eine Warteliste, falls mehr als 12 Anmeldungen eingehen. Meldet euch am besten gleich an.

Seminar abonnieren