Schreibtechnik für die Dissertation

Inhalte

Im Thesinar wird eine Schreibtechnik vermittelt, mit der sich die Kapitel
für die Diss und wissenschaftliche Texte im Allgemeinen deutlich
schneller und trotzdem qualitativ hochwertig und kohärent schreiben
lassen. Außerdem lässt sich mit dieser Schreibtechnik das Problem der
Schreibmotivation und der Aufschieberei beim Schreiben effektiv angehen.
Das Thesinar richtet sich an Promovierende in der zweiten Hälfte des
Projektes. Aber auch Diss-Einsteiger können diese Technik schon für ihre
ersten Kapitel nutzen.

Ablauf und Materialien

Im Thesinar von etwa 45 Minuten wird die Schreibtechnik vorgestellt und
besprochen. Anschließend werden Beispielübungen durchführt. Zum Thesinar
gehört ein Handout.

Termin
Ende
Anmeldung
Dieses Formular ist leider für neue Eingaben geschlossen.
Referent*innen

Silvio Gerlach

Silvio GerlachSilvio Gerlach ist seit 2011 Mitglied im Thesis e.V. Er ist Coach und Autor zahlreicher Leitfäden für wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben. Das wissenschaftliche Arbeiten der Zukunft muss planbar, digital überprüfbar und nachhaltig sein. Dafür engagiert sich Silvio.

Dr. Markus Gyger

Mein Name ist Markus Gyger. Ich habe 2013 in der Biophysik promoviert. Jetzt arbeite ich als freiberuflicher Trainer und Coach und vermittle angehenden Führungskräften, wissenschaftlichem Nachwuchs und Betriebsräten die nötigen Soft Skills für eine erfolgreiche Karriere: vor Publikum souverän und selbstsicher auftreten, die Arbeit effektiv organisieren und Meetings so gestalten, dass etwas dabei herauskommt. Beim THESIS e.V. bin ich seit Ende 2014 ehrenamtlich aktiv.

Als Referent für Workshops und Seminare organisiere ich die Webinar-Reihe, die im Juni 2020 angelaufen ist. Die "Thesinare" sind kostenlose Online-Workshops mit spannenden Referent*innen. Sie wenden sich an unsere Mitglieder und interessierte (noch) Nicht-Mitglieder. Wenn du also Vorschläge für ein interessantes Thema für ein Thesinar hast, oder selbst als Referent oder als Moderator ein solches Webinar gestalten möchtest, melde dich gerne bei mir.

Darüber hinaus bin ich Ansprechpartner für das Trainer*innen-Netzwerk innerhalb des Thesis e.V.. Dieses Netzwerk hat es sich zum Ziel gesetzt Trainer*innen und Coaches, die sich auf Angebote für Wissenschaftler*innen spezialisiert haben, zusammen zu bringen und sich gegenseitig zu unterstützen. Wenn du in diesem Bereich tätig bist und dich in unser Netzwerk einbringen willst oder den Kontakt zu Trainer*innen oder einem Coach suchst, schreib mir gerne eine Nachricht.

Kontakt: Markus [dot] Gyger [at] thesis [dot] de

Ort

Online

- online -

Diese Veranstaltung findet online statt.