Nachrichten aus dem Vereinsleben

Hier in unserem Nachrichten-Archiv findest Du alle Nachrichten aus dem Verein.

Eurodoc Survey on Publishing in Open Science for Early Career Researchers

Posted on: So., 14.06.2020 - 16:18 By: Axel Gürtler

Later this year, the European Commission will launch 'Open Research Europe' (ORE), an Open Access Publishing Platform for Horizon 2020 beneficiaries. ORE will offer rapid publication of a wide range of article types without editorial bias. All articles will benefit from transparent peer review and will be published under an open license. ORE is a significant step towards Open Science in Europe.

Neue Thesis-Website

Posted on: So., 01.03.2020 - 21:40 By: Andreas Ruttor

Wie ihr hier sehen könnt, hat Thesis e.V. eine neue Website. Das alte Content-Management-System war in die Jahre gekommen und musste durch ein moderneres Framework ersetzt werden. Dabei habe ich auch die Struktur und das Aussehen der Website aktualisiert.

Thesis-Tagung 2020

Posted on: Fr., 27.12.2019 - 15:13 By: Thesis

In diesem Jahr wird Thesis anstatt des traditionellen Jahrestreffens eine größere, themenorientierte Tagung für Promovierende und Promovierte anbieten.

Derzeit arbeiten wir an dem Programm und Öffentlichkeitsarbeit für die Tagung, die auch Nichtmitgliedern zugänglich sein wird. Die Tagung findet am Samstag, 16.Mai 2020 im Stadtteilzentrum Lister Turm in Hannover statt. Für unsere Mitglieder und Tagungsbesucher gibt es ein Bettenkontingent in der Jugendherberge Hannover.

Infos zur Anmeldung (auch Early Bird) und Weiteres zum Programm und Ablauf folgen demnächst.

 

Digitalisierung der Hochschulen zwischen Politik und Umsetzung

Posted on: Fr., 25.10.2019 - 10:19 By: Rene Krempkow

Ein kürzlich erschienenes Themenheft der Zeitschrift "Qualität in der Wissenschaft" (Nr. 2/2019) versammelt Beiträge zur Digitalisierung der Hochschulen. Darin beleuchtet ein Artikel zur entsprechenden Schwerpunktstudie der Expertenkommission Forschung und Innovation der Bundesregierung (EFI) auch Bundesländer-/ Regionenunterschiede im Stand der Digitalisierung und kommt zu dem Schluss, dass sich keine signifikanten Unterschiede zwischen einzelnen Bundesländern feststellen lassen, sondern nur regionale - v.a. ein West-Ost-Gefälle.

Finanzielle Planungssicherheit für eine Dekade: GWK- Einigung über Wissenschaftspakte

Posted on: Di., 02.07.2019 - 14:34 By: Rene Krempkow

Bund und Länder haben sich am 6. Juni in der GWK auf die Fortführung der drei großen Wissenschaftspakte geeinigt (Pakt für Forschung und Innovation - PFI, Hochschulpakt, Qualitätspakt Lehre): Kurz zusammengefasst, erhalten im Ergebnis mit der PFI-Nachfolge die großen außeruniversitäten Forschungseinrichtungen weiterhin 3% Aufwuchs jährlich. Für die Hochschulen bleibt der Bund im Hochschulpakt-Nachfolgeprogramm zwar zwischen 2021 und 2023 bei den von den Ländern als mager empfundenen 1,88 Milliarden Euro jährlich. Doch von 2024 bis 2027 zahlt er etwas mehr, nämlich 2,05 Milliarden Euro.