Der Beitrag ist falsch abgebucht worden - was soll ich tun?

In der Geschäftsstelle und im Vorstand arbeiten wir mit der gebotetenen Sorgfalt. Sollte es dennoch einmal passieren, dass eine falsche Abbuchung erfolgt, dann kann jede Abbuchung innerhalb von 6 Wochen bei der eigenen Bank widerrufen werden.
Wo Menschen arbeiten, können auch Fehler passieren. Daher bitten wir Dich, dass Du Dich vor solch einem Schritt an den Vorstand für Finanzen wendest, um offene Fragen zu klären und damit wir eine einvernehmliche Lösung finden.

Ansprechpartner