Auf der Zielgeraden zum Doktortitel – Wie veröffentliche ich meine Doktorarbeit?

Publish-TasteDer Workshop hat das Ziel, die besonderen Rahmenbedingungen von wissenschaftlichen Publikationen im Allgemeinen und von Dissertationen im Besonderen im Umfeld eines Fachverlags zu beleuchten. Es sollen Einblicke in die verlegerische Praxis sowie die Besonderheiten der Veröffentlichung von Qualifikationsarbeiten gegeben werden. Die Fragen der Teilnehmenden zum wissenschaftlichen Publizieren werden adressiert, sodass ihnen eine fundierte Entscheidung hinsichtlich der besten Publikationslösung für ihr eigenes Projekt möglich wird. Dabei sollen insbesondere rechtliche, finanzielle und fachliche Aspekte der Veröffentlichung Berücksichtigung finden. Letztlich ist das Seminar so angelegt, das ein offener Diskurs über die Bedürfnisse und Anforderungen von Nachwuchswissenschaftlern an Verlage entsteht, mit dem Ziel, Erkenntnisse daraus einer passgenaueren Ausrichtung der Verlagsdienstleistungen zugutekommen zu lassen.

 

Termin
Ende
Anmeldung
Entschuldigung… Dieses Formular ist für neue Eingaben geschlossen.
Referent*innen

Dr. Sandy Valerie Lunau

Dr. Sandy Valerie Lunau hat allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Amerikanistik und Kulturanthropologie in Mainz und Oslo studiert. Sie wurde mit einer Arbeit zur Apokalyptik in der Literatur der Gegenwart promoviert. Die Arbeit erscheint im Sommer 2021 beim C. Bachmann Verlag Berlin. Frau Lunau ist Altstipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung. Seit Oktober 2020 ergänzt sie das Team der wbg Publishing Services. Davor war Sie im NGO-Bereich tätig und hat Jugendliche durch Workshops und Netzwerkveranstaltungen in ihrer beruflichen Lebensplanung unterstützt.

Dr. Jan-Pieter Forßmann

Dr. Jan-Pieter Forßmann ist seit Mai 2019 bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft für die Aufnahme wissenschaftlicher Fachpublikationen ins Verlagsprogramm zuständig. Er promovierte in Neuerer und Neuester Geschichte zum Thema Presse und Revolution 1847-49 in der Toskana, erschienen in der Schriftenreihe „Italien in der Moderne“ des Böhlau Verlags. Als selbständiger Lektor redigierte er etliche wissenschaftliche Fachbücher und -texte und war für die wbg wie auch andere Verlage als Verlagsrepräsentant und Moderator auf Tagungen und Veranstaltungen tätig.

Ort

Big Blue Button

- online -

Wir nutzen die Open-Source Software BigBlueButton. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren empfiehlt es sich, den Open-Source Browser Chromium zu verwenden. Auch Firefox ESR (Extended Support Release) und Chrome funktionieren in der Regel reibungslos. Bei anderen Versionen von Firefox und bei Microsoft Produkten kann es zu Sound- und Videoproblemen kommen.