THESIS Jahrestreffen 2007

Vom 02. bis 04. Februar 2007 wird unser Jahrestreffen auf Burg Bodenstein stattfinden. Bitte merkt euch den Termin vor.

Wie immer findet dort unsere Delegiertenversammlung mit der Neuwahl des Vorstands statt. Wichtiger Punkt wird dieses Mal die Verabschiedung unserer neuen Vereinsordnung sein. Aber nicht nur für Delegierte und "alte" Thesianer ist das Jahrestreffen Gelegenheit sich persönlich zu treffen, sondern auch für alle, die THESIS noch nicht so gut kennen.

Programm

Freitag, 02. Februar 2007

ab 16:00 Uhr Sitzung des Bundesvorstandes

ab 17:00 Uhr Anreise, Zimmerbezug, Wiedersehen

18:30 Uhr Abendessen

19:30 Uhr Burgführung

20:30 Uhr Eröffnung des Jahrestreffens, Programmvorstellung, Kennenlernen

Samstag, 03. Februar 2007

8:00 Uhr Frühstück

9:00 Uhr Workshops

11:00 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr Vorbesprechung Vereinsreform

12:30 Uhr Mittagessen und Siesta

14:00 Uhr Mitgliederoffene Delegiertenversammlung

18:30 Uhr Abendessen

19:30 Uhr Nachtwanderung und gemütliches Beisammensein im Burgkeller

Sonntag, 04. Februar 2007

8:00 Uhr Frühstück

9:00 Uhr Packen & Zimmer räumen

9:30 Uhr Morgenandacht

10:30 Uhr Berichte aus den Workshops

11:00 Uhr Berichte aus den Gruppen

11:30 Uhr Feedback

12:30 Uhr Mittagessen

ab 13:30 Uhr Abreise

13:30 Uhr Gemeinsame Bundesvorstands- und Beiratssitzung

Delegiertenversammlung

Im Vorlauf zu der Delegiertenversammlung findet am Samstag Vormittag von 11:30 - 12:30 eine Vorbesprechung der Vereinsreform statt, bei der das Redaktionsteam der Vereinsreform (Dr. Holger Gutschmidt, Dr. Martin Haubitz, Dr. Steffen Stock) das Ziel und die Inhalte der Vereinsreform vorstellen werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung wird allen Delegierten empfohlen.

Die aktuelle Fassung der vorgeschlagenen Neufassung von Satzung und Vereinsordnung findet Ihr als PDF-Dokument zum Download im passwortgeschützten Bereich dieser Webseite.

Die Tagesordnung der Delegiertenversammlung wird noch erstellt und rechtzeitig bekannt gegeben.

Workshops

Hochschulpolitik für Einsteiger (Annette Knaut)

Dieser Workshop richtet sich an alle, die einen Überblick über Entscheidungswege und Akteure in der bundesdeutschen Hochschulpolitik bekommen wollen, sowie an alle, die neugierig sind, welche Rolle THESIS in der hochschulpolitischen Öffentlichkeit spielt.

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern allgemeine Grundlagen hochschulpolitischer Strukturen zu vermitteln.

Dissertationen, die Lust auf Lesen machen (Susan Müller)

Es gibt Dissertationen, die es schaffen, dem Leser bereits beim kurzen Überfliegen die Lust auf's Lesen zu vermiesen: Sie machen es dem Leser schwer, schnell zu erkennen, was für ihn wichtig ist, die Kapitelstruktur zeigt ungeahnte Tiefen und man hat das Gefühl, alles lesen zu müssen, um zu verstehen. Muss das so sein? Dürfen Dissertationen denn nicht auch Lust auf Lesen machen? Schließlich findet man darin neue Erkenntnisse!

Im Rahmen des Workshops werden Möglichkeiten des verständlichen wissenschaftlichen Schreibens und Darstellens diskutiert und zusammengetragen. Ziel ist es, die Basis für die Erstellung eines Leitfadens mit hilfreichen Anregungen und Beispielen zum Thema zu legen.

Einführung in das CMS der Homepage (Peter Schoner)

Der Workshop ist für alle gedacht, die sich näher für das Content Management System Typo3 der neuen Webseite interessieren und vor allem damit zukünftig arbeiten werden. Es wird eine kurze Schulung mit kleinen Übungen geben. Daher ist der Workshop teilnehmerbeschränkt und zur Teilnahme ein (eigener) Laptop erforderlich (Genaueres wird noch bekannt gegeben).

Vorbereitung der Morgenandacht (Holger Gutschmidt, Martin Haubitz)

Wir werden die für Sonntag geplante Morgenandacht geistlich und musikalisch vorbereiten. Bringt daher bitte entsprechend eine Bibel mit und sofern Ihr musikalisch /instrumental etwas beitragen wollt, gebt dies bitte in der Anmeldung mit an.

Berichte aus den Gruppen

In offener Runde wird von den Gruppen- und Regionalleitern über die Aktivitäten und Zustand ihrer Region und der lokalen Gruppen berichtet. Diese sollen dazu anregen, das Netzwerk zwischen den Gruppenleitern zu stärken, Ideen auszutauschen, welche Themen für die Gruppentreffen interessant sind, wie Interessierte für die Treffen geworben werden können und welche gemeinsamen Aktionen gestartet werden können.

Es sind alle Teilnehmer des Jahrestreffens eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und ihre Ideen einzubringen.

Rahmenprogramm

Burgführung

Auf vielfachen Wunsch hin wird es in diesem Jahr am Freitag Abend eine Burgführung geben.

Nachtwanderung

Wie jedes Jahr wird es auch diesmal wieder am Samstag Abend nach der Delegiertenversammlung die legendäre Nachwanderung geben. Wer dabei mitwander möchte, denke bitte an festes Schuhwerk und vielleicht auch eine Lampe oder Fackel.

Indoor-Fraktion

Wer nicht an der Nachtwanderung teilnehmen möchte kann auch gleich nach dem Abendessen zu der Indoor-Fraktion im Burgkeller (oder in die Sauna) überwechseln. Oder vielleicht bringt Ihr auch wieder Noten und evtl. Gitarre oder andere Musikinstrument mit (ein Flügel ist vorhanden), so dass wir wieder einen musikalischen Abend gestalten können.

Morgenandacht

Ebenfalls auf mehrfachen Wunsch hin wird es dieses Jahr am Sonntag Morgen eine Morgenandacht in der barocken Burgkapelle geben. Diese wird im Rahmen eines Workshops vorbereitet.

Kinderbetreuung & Familienrabatt

Bei Bedarf können wir eine Kinderbetreuung anbieten, um Eltern die Teilnahme zu ermöglichen. Bitte gebt dies in der Anmeldung an. Einzelheiten werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Auf der Burg stehen 10 Kinderbettchen für Babies bis zwei Jahre zur Verfügung. Es dürfen aber auch eigene Bettchen mitgebracht werden. In beiden Fällen beträgt der Preis 11,50 Euro pro Kind und Tag. Bitte teilt uns bei der Anmeldung mit, ob Ihr ein Bettchen gestellt haben möchtet, damit wir den Bedarf an die Burg übermitteln können.

Da Familien auf Burg Bodenstein zu einem ermäßigtem Tagessatz übernachten können, durch die Organisation unserer Veranstaltung allerdings alle Räumlichkeiten ausgebucht sind, bitten wir Eltern & Familien, die Anmeldung und weitere Wünsche über das Formular direkt an uns zu richten. Wir werden dies entsprechend an die Organisation auf Burg Bodenstein weiterleiten, damit Ihr auch auf diesem Wege den entsprechenden Familienrabatt erhalten könnt.

Zimmeraufteilung

Es stehen Zimmer für 1 bis 4 Personen zur Verfügung, überwiegend 2 bis 3 Bett-Zimmer. Wenn ihr schon im Voraus spezielle Wünsche hinsichtlich eurer Zimmergenossenschaft habt, so vermerkt das bitte auf dem Anmeldeformular.

Wir bitten zu beachten, dass dieses Jahr keine Bettwäsche gestellt wird! Sie muss mitgebracht oder vor Ort bezahlt werden.

Teilnahmebetrag

Der Teilnahmebetrag für das Jahrestreffen beträgt 85,- € für THESIS-Mitglieder bzw. 105,- € für Nichtmitglieder. Überweist bitte den Teilnahmebeitrag unter Angabe des Stichwortes "Jahrestreffen 2007" auf das THESIS-Konto

Kontoinhaber: THESIS e.V.

Konto-Nr.: 363708439

BLZ 302 201 90

Hypovereinsbank Düsseldorf

THESIS-Mitglieder können (bei Bestehen einer gültigen Abbuchungserlaubnis für den Jahres-Mitgliedsbeitrag) den Teilnahmebeitrag auch abbuchen lassen.

Beachtet bitte, dass auf Burg Bodenstein nur eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung steht und dass eure Anmeldung erst dann gültig ist, wenn der Teilnahmebetrag auf dem Konto eingegangen ist. Der Beitrag schließt zwei Übernachtungen und Vollpension mit ein. Bei Überbuchung wird Mitgliedern der Vorzug gegeben.

Anmeldung zur Teilnahme

An dem Jahrestreffen können Mitglieder von Thesis, wie auch Nichtmitglieder teilnehmen. Mitglieder werden bei der Anmeldung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Eurer Anmeldung wird Eure Mailadresse auf der Maillingliste bodenstein [at] thesis [dot] de eingetragen, über die alle genaueren Informationen (Programm, Anreise, Zimmer, ...) bekannt gegeben werden.

Anmeldeschluß ist der 14. Januar 2007!

Anfahrtbeschreibung

Das Jahrestreffen findet auf Burg Bodenstein (www.burg-bodenstein.de) im thüringischen Eichsfeld statt.

Eine Anfahrtbeschreibung zu der Burg findet Ihr auf der Webseite www.burg-bodenstein.de/anreise. Da der nächste Bahnhof Leinefelde leider 10 km von der Burg entfernt ist, werden PKW-Anreisende gebeten, gemeinsam mit dem Vorstand bei einem Shuttle-Service zu helfen. Alternativ können auch Taxi-Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Termin
Ende
Ort