THESIS-Treffen in Hamburg

Liebe ThesianerInnen und Interessierte!

Unser nächstes Treffen in Hamburg findet statt am Dienstag, 18.03. um 18 Uhr im

IFSH
Beim Schlump 83
20144 Hamburg
im Raum 02/016 "MPS-Raum", zweiter Stock

Das Institut liegt direkt an der Haltestelle "Bundesstrasse" der Buslinie 115.
(Sollte die Eingangstür nicht mehr offen sein, meldet euch unter: 0173/8374699)

Diesmal stellt uns Katja Glaesner ein von ihr entwickeltes Seminar für Führungskräfte vor, dazu gibt es unten in der Mail und auf dem beigefügten Flyer ausführliche Informationen.

Da das Seminar unter echten Bedingungen stattfinden soll, ist zum einen die Teilnehmerzahl ausnahmsweise auf acht Teilnehmer begrenzt und wir müssen die Teilnehmer bitten, sich mit 5,- Euro pro Person an den Unkosten zu beteiligen.

Dafür gibt es aber während der 2 1/2 Stunden, die das Seminar dauern wird, Kaffee und Kuchen!!

Bitte meldet euch verbindlich bis zum 13.03. an, wenn ihr teilnehmen wollt! Vielen Dank!


Im Anschluss an das Seminar möchten wir mit Euch wie immer noch Klönen, dies wieder im GEO 53, Beim Schlump 53 ab 21 Uhr. Dazu sind natürlich auch alle, die nicht am Seminar teilnehmen, ganz herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Euch!

Bis dahin viele Grüße

Eure hamburger Gruppenleitung
________________________________

Liebe ThesianerInnen,

Ich freue mich, Euch zu meinem Seminar „Bewusster & Besser im Beruf entscheiden – Entdeckt einen Zugang zu Euren unbewussten Inneren Bildern“ einzuladen. Im Rahmen meiner Promotion werde ich dieses Seminar sowie anschließende Gespräche mit unterschiedlichsten Führungskräften durchführen. Das nächste Thesis-Treffen möchte ich nutzen, um das Seminar probezuhalten und Euch mein Projekt näher vorzustellen. Ihr erhaltet die Gelegenheit an einem spannenden Seminar teilzunehmen und werdet ein Unikat entstehen lassen.
Ich hoffe Euch am 18. März um 18Uhr für 2 ½ Std. zahlreich begrüßen zu können. Bitte gebt bis zum 13.03. bescheid, ob ihr teilnehmt, damit genug Material sowie Kaffee zur Verfügung steht. Des Weiteren muss ich Euch auf Grund des Materialaufwandes um einen Unkostenbeitrag von 5€ bitten.
Gerne stelle ich Euch mein Projekt noch etwas näher vor:
Führungskräfte treffen viele Entscheidungen basierend auf ihren unbewussten Inneren Bildern. Innere Bilder sind bestimmte Grundsätze und Werte, Menschenbilder, Weltbilder und Selbstbilder, die ein Mensch in seinem Kopf trägt und die sein Denken, Fühlen und Handeln beeinflussen. Wenn Führungskräfte sich ihrer Inneren Bilder bewusst sind, erlangen sie ein Verständnis ihrer eigenen Dynamik. Was erfolgreiche Führungskräfte im Inneren antreibt ist genau das was meine wissenschaftliche Arbeit interessiert.
Das Seminar „Bewusster & Besser im Beruf entscheiden“ bietet die Gelegenheit, sich mit den eigenen unbewussten Inneren Bildern auseinanderzusetzen und diese in Zukunft bewusst bei Entscheidungen anwenden zu können. Hierzu führe ich die TeilnehmerInnen in eine neue Methode ein: Einem assoziativ-ästhetischen Ansatz. Hierbei geht es darum, dass ihr wirklich einen Pinsel in die Hand nehmt und Euch intuitiv Euren Inneren Bildern nähert. Schon Albert Einstein vertraute auf die Wirksamkeit seiner Intuition, um Entscheidungen zu treffen. Diese Technik bewusster anzuwenden, ist Ziel meines Seminares.
Einen zusätzlichen Eindruck vermittelt Euch der angehängte Flyer, mit dem ich Unternehmen für mein Seminar zu begeistern versuche (die „Fakten“ treffen auf unser Treffen nicht zu).
Wenn ihr noch weitere Fragen habt könnt ihr mich gerne anschreiben: k [dot] glaesner [at] uni-kassel [dot] de .

Viele Grüße und bis zum 18.03.
Katja Glaesner

Termin
Veranstalter