Öffentliche Anhörung im Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Posted on: Mi., 11.11.2015 - 21:13 By: Thesis

Der Ausschuss Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschen Bundestages veranstaltete am 11. November 2015 eine öffentliche Anhörung zur Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes, zu der die THESIS Vorsitzende als Sachverständige geladen war. THESIS hatte zuvor eine schriftliche Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung eingereicht und darin unter anderem gefordert, dass in nach WissZeitVG geschlossenen Verträgen Qualifizierungsziele und die zur Zielerreichung angesetzte Dauer festgehalten werden sollten.