Datenschutzerklärung

THESIS e.V. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

THESIS e.V.
Aueweg 9
34590 Wabern

Fax: 0700 / 843747 38

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck und die Rechtsgrundlage der Speicherung. Sie haben Anspruch auf die Berichtigung unrichtiger Daten und können eine Vervollständigung unvollständiger Daten verlangen. In den gesetzlich vorgesehenen Fällen, insbesondere wenn die Daten von uns nicht mehr benötigt werden oder ihre Speicherung nicht mehr zulässig ist, haben Sie das Recht die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung der betroffenen Daten zu verlangen. Wenn Sie dies wünschen, stellen wir Ihnen Ihre Daten in einem üblichen maschienenlesbaren Format zur Verfügung oder übermitteln sie direkt an einen anderen Verantwortlichen. Soweit Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits vorgenommenen Verarbeitungen. Zur Wahrnehmung der hier beschriebenen Rechte wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle von THESIS e.V., die sie unter der oben angegebenen Adresse des Verantwortlichen erreichen. Alternativ können Sie Ihr Anfrage auch per e-Mail oder per Kontaktformular an unseren Webmaster schicken. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei einer der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörden beschweren.

Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Aufruf der Webseiten

Beim Aufruf unserer Webseiten werden folgende Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Webserver übermittelt, erfasst:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Adresse (URL) der angeforderten Webseite
  • Adresse (URL) der Seite, die auf die angeforderte Webseite verweist
  • Zugriffsstatus (erfolgreich, nicht gefunden, ...)
  • Informationen (User Agent) zum Webbrowser und Betriebssystem
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Übertragene Datenmenge

Diese Daten werden zur Ausführung der Anforderung verarbeitet [b] und aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, kurzzeitig in Logdateien gespeichert [f]. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse anonymisiert und nur noch für statistische Zwecke [f] verarbeitet, um unsere Webseiten optimieren zu können; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen [f]. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf dem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Webbrowsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Webanalyse mit Matomo

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe [f]. Matomo (auch bekannt unter dem bisherigen Namen Piwik) verwendet Cookies (siehe oben), um so eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch gewonnenen Informationen werden nur auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Mailinglisten und Newsletter

Wenn Sie die auf dieser Webseite angebotenen Mailinglisten oder Newsletter abonnieren möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide eMail-Adresse [b] sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen eMail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang der Listenmails einverstanden ist [f]. Zum Abbestellen können Sie das gleiche Webformular verwenden, mit dem Sie die Mailingliste oder den Newsletter abonniert haben. Um Anfragen (insbesondere Abmeldungen) ohne oder mit einer anderen eMail-Adresse bearbeiten zu können [f], bitten wir auch um die Angabe Ihres Namens. Dieser darf auch ein Pseudonym sein oder ganz weggelassen werden; in diesem Fall ist eine Zuordnung gegebenenfalls nur über die für die Anmeldung verwendete eMail-Adresse möglich. Bei Abbestellung der Mailingliste oder des Newsletters werden Ihre Daten gelöscht.

Kontaktformulare

Wenn Sie per Webformular mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen angegebenen Daten von uns verarbeitet und an den jeweils zuständigen Ansprechpartner übermittelt. Diese Datenverarbeitung dient nur der Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Erfüllung Ihres Wunsches [b] und die übermittelten Daten werden nach Erledigung des Anliegens gelöscht.

Anmeldung zu Veranstaltungen

Wenn Sie sich über unsere Webseiten zu Veranstaltungen anmelden, benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung und der Organisation der Veranstaltung [b] Ihren Namen und Ihre eMail-Adresse. Diese Daten werden auch zur Bereitstellung von Material für die Teilnehmer [b] und zum Austausch von Bildern und anderen Dateien zwischen den Teilnehmern [a] auf einer von THESIS e.V. betriebenen Online-Plattform [b] genutzt. Dabei kann auch eine Übermittelung an andere Teilnehmer stattfinden. Darüber hinaus fragen wir, wie Sie von der Veranstaltung erfahren haben. Diese freiwillige Angabe nutzen wir in nur zur Optimierung unserer Veranstaltungsankündigungen [f]. Nach Ende der Veranstaltung werden die personenbezogenen Daten gelöscht, sobald sie keiner Aufbewahrungspflicht mehr unterliegen und vom jeweiligen Teilnehmer nicht mehr für den Zugang zur Online-Plattform gebraucht werden.

Protokollierung von Formulardaten

Bei Nutzung der Webformulare auf unseren Webseiten werden die übermittelten Daten zusammen mit Datum und Uhrzeit sowie Ihrer IP-Adresse aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Aufklärung von Missbrauchsfällen, protokolliert [f]. Einträge in dieses Protokoll werden spätestens am Ende des darauffolgenden Jahres gelöscht; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist in dieser Datenschutzerklärung beim jeweiligen Zweck als Fußnote [a], [b] oder [f] vermerkt: [a] Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1a) DS-GVO; [b] Notwendigkeit zur Erfüllung eines Vertrags bzw. Beantwortung einer Anfrage nach Art. 6 Abs. 1b) DS-GVO; [f] Wahrung berechtigter Interessen nach Art. 6 Abs. 1f) DS-GVO.

Sichere Datenübertragung

Der Aufruf unserer Webseiten und die Übermittelung von Formulardaten an unsere Webseiten ist durch eine Transportverschlüsselung mit TLS geschützt. Bei der Nutzung von eMails, auch indirekt über die Kontaktformulare, kann eine durchgehende Transportverschlüsselung bis zum Empfänger nicht garantiert werden.

Aktive Komponenten

Java-Applets oder Active-X-Controls werden nicht verwendet. JavaScript ist für einige Funktionen unserer Webseiten nötig. Falls Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser deaktiviert haben, so stehen Ihnen diese Funktionen nicht oder nur in beschränktem Umfang zur Verfügung; eine grundsätzliche Nutzung unserer Webseiten ist jedoch möglich.

Fenster schliessen © Thesis e.V.