Bundesvorstand

Der Bundesvorstand besteht aus der Bundesvorsitzenden, dem Geschäftsführer und dem Bundesvorstand für Finanzen. Er tagt mehrmals jährlich und führt die laufenden Geschäfte des Vereins.

Die Bundesvorsitzende

Die Bundesvorsitzende

Dr. Anna Tschaut studierte an der Freien Universität Berlin Psychologie und im Nebenfach Geographie. Von 2008 bis 2013 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin, Forschungskoordinatorin und Diversity- & Gleichstellungsbeauftragte an der Fachhochschule Nordwestschweiz im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie und von 2014 bis Mitte 2015 als Projektkoordinatorin am Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP) in Greifswald tätig. Im Moment ist sie als Wissenschaftsmanagerin an der Universität Bremen beschäftigt. Im Frühjahr 2015 schloss sie ihre Promotion zum Thema „Multiple Teammitgliedschaften und Teamgrenzen in virtuellen Teams“ an der Universität Trier ab.

Anna ist seit 2010 Mitglied bei THESIS und seit 2011 für THESIS Delegierte bei Eurodoc. Dort übernahm sie unter anderem die Funktion als Policy Officer sowie als Secretary im Eurodoc Board und war Mitglied des Advisory Boards.

Anregungen, Anfragen, Kritik oder Lob können über das Kontaktformular oder per Email gesendet werden.

Der Geschäftsführer

Der Geschäftsführer

Dr. Stefan K. Braun ist Geschäftsführer und stellvertretender
Bundesvorsitzende von Thesis e.V. Er leitet die Geschäftsstelle und ist
für die vereinsinterne Repräsentation, Kommunikation und Koordination
zuständig. Zu seinen Aufgaben zählen ferner die Mitgliederbetreuung, die
Vernetzung der Mitglieder und die strategische Weiterentwicklung des
Vereins. Zusammen mit den Vorstands- und Bundesausschussmitgliedern
organisiert er die überregionalen Thesis-Veranstaltungen, z. B. das
Jahrestreffen mit der Mitgliederversammlung. Er freut sich auf die
Kommunikation mit Thesianern und ebenso auf Interessierte, die den
Verein näher kennenlernen möchten.

Dr. Stefan K. Braun studierte an der Hochschule für Medien (HdM) in
Stuttgart sowie an der Europäischen BWA - Hochschule für Wirtschaft und
Management in St. Gallen (Schweiz). Er promovierte an der Comenius
Universität, Fakultät für Management in Bratislava (Slowakei). Seine
Doktorarbeit schrieb er zum Thema „Medienpiraterie: Strategien für das
Unternehmensmanagement - Erkennen und Rückverfolgen von Raubkopien“. Dr.
Stefan K. Braun ist Verleger und öffentlich bestellter und vereidigter
Sachverständiger. Seit 2006 ist er Mitglied bei Thesis.

Anregungen, Anfragen, Kritik oder Lob können über das Kontaktformular oder per Email gesendet werden.

Der Vorstand f. Finanzen

Anregungen, Anfragen, Kritik oder Lob können über das Kontaktformular oder per Email gesendet werden.

Fenster schliessen © Thesis e.V.